Channeling - Durchgaben

Über das Medium Gerrit Jahn

Gerrit Jahn begann Durchgaben im Jahr 1989. Seither praktiziert er Channeling, hat für Einzelpersonen und Gruppen in den USA, Deutschland und Spanien (wo er jetzt wohnt) Durchgaben gegeben.

Seine spirituelle Reise begann Anfang der achtziger Jahre, als er Kriya Yoga kennenlernte, und einem Volltrancemedium in Dänemark begegnete. Dies brachte ihn zur Meditation und spiritueller Lektüre, darunter gechannelte Texte von White Eagle, Bücher über Pendel und Rutengehen, und letztendlich entdeckte er seine eigenen geistigen Talente, als er versuchte zu channeln. 1990 schrieb er die erste Ausgabe von "Der Pfad des Lichtes", ein gechanneltes Buch geschrieben vom Geistwesen "Emmanuel".

Nach seiner Rückkehr aus den USA wurde er 1995 Dozent und Lerntherapeut für Dyskalkulie und Legasthenie, gab regelmäßig Durchgaben für Gruppen, und schrieb die zweite Ausgabe von "Der Pfad des Lichtes" welches 1998 in der englischen Version online veröffentlicht wurde, als www.channeling.net geschaffen wurde um die gechannelten Texte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Aus www.channeling.net wuchs ein spirituelles Forum, www.spiritboard.net, welches von 2001 bis 2004 seine Blütezeit erlebte aber noch immer existiert. Andere Kreationen sind www.spiritfind.net, ein spirituelles Webverzeichnis, und www.mediumfind.net, ein Verzeichnis von spirituellen Medien.

Die Jahre 2004 und 2005 brachten viele Veränderungen, Gerrit entdeckte sein Interesse an Tantra als einen spirituellen Weg, was ihn letztendlich dazu brachte seine Arbeit als Dozent und Lerntherapeut aufzugeben und nach Spanien zu gehen, wo er seine Seelenpartnerin fand und als Medium arbeitet, regelmäßig für Gruppen Durchgaben macht und Energie-Behandlungen gibt.